Über uns

Mein Mann und ich sind vor über 10 Jahren in den Vogelsberg gezogen und haben es noch keine Minute bereut. Es ist für die Hundehaltung eine traumhaft schöne Gegend und unsere täglichen Spaziergänge sind für mich wie Seelennahrung. 

 

Ich bin seit jüngster Kindheit mit Hunden und Katzen zusammen. Nicht immer war es mein eigener Hund, mit dem ich spazieren ging, den ich erzogen habe und um den ich mich gerne gekümmert habe. Erst vor 20 Jahren erfüllte ich mir den Traum einen eigenen Hund zu haben. So kam Samy in mein Leben,  ein  stark verängstigter Golden Retriever aus dem Tierheim, der mir die Begeisterung des Apportierens beigebracht hat. So lernen nun auch meine Ridgebacks das Apportieren und obwohl es immer heißt, dass Ridgebacks nicht dafür geeignet sind, kann ich nur sagen, dass das überhaupt nicht stimmt.  Mit viel Energie und Begeisterung sind sie dabei den Beutel zu suchen, auch wenn er an die hundert Meter entfernt im Wald vergraben liegt. 

 

Ausstellungen sind nicht unser Ding, weshalb Sie nicht sehr viel über dieses Thema hier finden werden. Mit Ashanti war ich zu Beginn häufig auf Ausstellung, bis sie mir irgendwann deutlich machte, dass es ihr so gar nicht gefällt. Die Hunde würden den Tag viel lieber im Feld oder auf der Couch verbringen. Mein Ehrgeiz sollte nicht wichtiger sein, als das Glück meiner Hunde. So entschied ich mich, das Thema auf ein Minimum zu beschränken. Ich denke, die Hunde sehen das genauso. Bei den wenigen Ausstellungen die wir besuchen, bekommen wir immer sehr gute Platzierungen und tolle Richterberichte. Das reicht uns völlig aus. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Birgit Haaf